Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 242 Artikel in dieser Kategorie

Küstner, Kati: Narragramme

ISBN:
3-934015-54-9
Lieferbar:
sofort lieferbar sofort lieferbar
29,95 EUR
-> in Deutschland kostenfreier Versand

Bilder und Texte zum Trickster, zur Geburt des Herrn und zu den Grimmschen Märchen

Spezifisch für die als "Narragramme" bezeichneten Grafiken und Malereien von Kati Küstner sind erzählerische Techniken. Der Trickster, die Schelmenfigur der nordamerikanischen Indianer, wandert, als Schöpfer und Zerstörer zugleich durch die Welt, ist Betrüger, der selbst immer betrogen wird. Der neueste Zyklus “Aber Großmutter, was hast du für ein entsetzlich großes Maul!” zeigt die Auseinandersetzung der Künstlerin mit Geschlechterbeziehungen in der Kinderliteratur. Die Werke sind in der für Kati Küstner charakteristischen Spachteltechnik in Acryl, in großformatigen Tafelbildern gearbeitet. Beim Betrachten der Narragramme Kati Küstners verharrt das Auge nicht nur im Genuß der Farben, es wird von rätselhaften Figuren angezogen. Die Bilder treten in Austausch mit dem Trickster, der Narrenfigur, von der die nordamerikanischen Ureinwohner erzählen.

In den Arbeiten zu Olivier Messiaens Orgelkonzert "La Nativité du Seigneur" wird die schöpferische Kraft der Geburt des Herrn sichtbar gemacht. Der Zyklus "Aber Großmutter, was hast du für ein entsetzlich großes Maul!" bringt Macht- und Geschlechterverhältnisse ans Licht, die in den Märchen der Gebrüder Grimm verborgen sind.

Dieser Band veröffentlicht die als Bildtafeln gestalteten Narragramme gemeinsam mit den zugrunde liegenden Geschichten.

Kati Küstner: geb. 1975 in Leipzig, verheiratet, zwei Kinder, Studienaufenthalte am University College Cork, Irland und an der Universidade de Coimbra, Portugal, bühnenbildnerische Arbeit am Granary Theatre Cork und am Landestheater Vorpommern, Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung

"Trixter ist nicht nur ein Wandler zwischen den Welten, ein Schöpfer und Zerstörer, er wandelt auch zwischen den Geschlechtern und wird von Tieren und Menschen geschwängert. Genügend Stoff also." (Babette Dietrich, Leipzig-Almanach)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Autor.
Webshop by Gambio.de © 2012