[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 93 Artikel in dieser Kategorie

Pede, Ilka: Betriebsklima und Gesundheit

ISBN:
3-934015-41-7
Lieferbar:
sofort lieferbar sofort lieferbar
19,95 EUR
-> in Deutschland kostenfreier Versand

Die generelle Bedeutung psychosozialer Bedingungen für das psychophysische Wohlbefinden wird dadurch unterstrichen, dass die Wahrnehmung und Einschätzung des Betriebsklimas durch die Beschäftigten des Unternehmens in allen relevanten Merkmalsbereichen signifikante prognostische Wirkungen zeigt. Vor allem psychische Beschwerden, insbesondere das Gefühl innerer Unsicherheit und Ängstlichkeit werden im Wesentlichen durch das erlebte betriebliche Klima mitbestimmt. Die Ergebnisse zeigen, dass nicht nur existenziell bedeutsame Befürchtungen, wie z. B. Arbeitsplatzunsicherheit, als beunruhigend empfunden werden, sondern auch alltägliche soziale Stressoren potentiell bedrohlich wirken können und sich auf das Befinden auswirken.

Das Buch vermittelt einen Überblick über neuere Forschungsbefunde zum Thema und stellt die Ergebnisse der Analyse eines Großunternehmens dar.

Inhaltsverzeichnis:

1         Stress am Arbeitsplatz. 13

1.1      Grundlegende Konzepte  15

1.1.1     Belastung und Beanspruchung  15

1.1.2     Stress. 16

1.2      Stressoren in der Arbeitswelt 17

1.2.1     Stressquellen nach dem Rahmenmodell von McGrath  17

1.2.2   Das Ebenenmodell von Semmer 19

1.2.3     Allgemeine Taxonomie  20

1.3      Soziale Stressoren. 22

1.4      Beanspruchungsfolgen und Stressreaktionen. 24

1.5      Entlastende Arbeitsbedingungen  28

1.5.1     Situationskontrolle  29

1.5.2     Soziale Unterstützung. 31

1.6      Ansatzpunkte für Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung. 33

2      Das Betriebsklimakonzept.. 35

2.1      Begriffsbestimmung. 35

2.1.1     Industriesoziologische Ansätze. 35

2.1.2     Versuch der Systematisierung  37

2.2      Dimensionen und Messung des Betriebsklimas. 38

2.2.1     Zusammenfassung wesentlicher Inhaltsbereiche  38

2.2.2     Standardisierte Instrumente  41

2.3      Abgrenzung zu verwandten Konzepten. 42

2.3.1   Die Facettenanalyse  42

2.3.2     Arbeitszufriedenheit 45

2.3.3     Organisationsklima. 48

2.3.4     Betriebs- und Organisationsklima: eine Literaturanalyse  50

2.3.5     Organisationskultur 52

2.4      Ursachen und Folgen eines guten Betriebsklimas. 55

2.4.1     Gegenstand und Probleme der Betriebsklimaforschung. 55

2.4.2     Determinanten des Betriebsklimas  56

2.4.3     Wirkungen des Betriebsklimas  59

2.4.4   Fazit 63

3         Analysen in einem Großunternehmen   65

3.1      Ausgangssituation  65

3.2  Das Untersuchungsinstrument 66

3.2.1     Diagnoseinstrument für gesundheitsförderliche Arbeit (DigA) 67

3.2.2     Stressverarbeitungs-Fragebogen (SVF) 70

3.3      Beschreibung der Stichprobe. 71

3.4      Hinweise zur Datenauswertung. 75

4         Untersuchungsergebnisse.. 79

4.1  Das erlebte Betriebsklima in Abhängigkeit von soziodemographischen Merkmalen der Stichprobe. 79

4.2      Einfluss des erlebten Betriebsklimas auf Gesundheitsindikatoren. 81

4.2.1     Mittelwertvergleiche  81

4.2.2     Kovarianzanalysen  85

4.3      Relevante Prädiktoren körperlicher und psychischer Beschwerden  86

4.3.1     Arbeits- und organisationspsychologische Variablen  86

4.3.2     Erweiterung des Vorhersagemodells um gesundheitsförderliche Ressourcen und individuelle Bewältigungsstile  92

5         Diskussion und Ausblick   95

5.1      Arbeits- und organisationspsychologische Belastungsschwerpunkte  96

5.1.1     Zeitdruck und beeinträchtigende Umgebungsbedingungen  96

5.1.2     Führungsverhalten  98

5.1.3     Einfluss des erlebten Betriebsklimas auf die Gesundheit der Mitarbeiter 99

5.2      Bedeutung individueller Bewältigungskompetenzen und Ressourcen. 101

5.3      Resümee. 103

6         Literatur.. 104

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Autor.
Webshop by Gambio.de © 2012