[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 242 Artikel in dieser Kategorie

Heße, Sascha: Den Anker in die Luft werfen

ISBN:
978-3-86660-058-4
Lieferbar:
sofort lieferbar sofort lieferbar
13,95 EUR
-> in Deutschland kostenfreier Versand

Aphorismen

Diese Aphorismen können als Teile eines Mosaiks verstanden werden - eines Mosaiks, das nichts anderes sein kann und will als das Bild der Geistesart und Geistesverfassung dessen, der es zusammenfügte. In vier Abteilungen behandelt der Autor Fragen der Kunst und Metaphysik, versucht, Menschliches-Allzumenschliches auf den Punkt zu bringen, und scheut auch davor nicht zurück, zutiefst Persönliches, ja Intimes in einer erzählerischen Folge von Pointen zur Darstellung zu bringen.

Sascha Heße: geboren 1976 in Magdeburg, umfangreiche musikalische Ausbildung, Studium der Komposition in Weimar, 1997 Wechsel nach Leipzig zum Studium der Philosophie, Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft sowie der Kulturwissenschaften. Buchpublikationen seit 2004. Lebt und arbeitet in Leipzig.

Leseprobe:

"Noch über dem Genie steht mir derjenige, der schöpferisch ist, ohne genial zu sein."

"Ein Künstler ist nichts anderes als ein Verbrecher, der intelligent genug ist, sich legal auszudrücken."

"Wir wissen, daß Hitler ein verhinderter Künstler war. Gut, daß wir nicht wissen, wer von den Künstlern ein verhinderter Hitler ist!"

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Autor.
Webshop by Gambio.de © 2012