Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 242 Artikel in dieser Kategorie

Sascha Heße: Grenlofrei Zenseheit

ISBN:
978-3-86660-179-6
Lieferbar:
sofort lieferbar sofort lieferbar
16,95 EUR
-> in Deutschland kostenfreier Versand

Aphorismen
Mit Zeichnungen von Patrick Zehrer

Festeinband
 
Nicht weniger als Genzenlose Freiheit passt zwischen zwei Buchdeckel, wenn denn Sascha Heße für den Inhalt verantwortlich zeichnet. In seinem fünften Buch im Leipziger Literaturverlag verübt er Denkanschläge am laufenden Band und verführt seine Leser, wie gewohnt, an der Nase herum.

"Grenlofrei Zenseheit" - ein Büchlein, das ein Feuerwerk an Gedanken, Einfällen und Ideen entfacht! In sieben Kapiteln, deren jedes eine Zeichnung von Patrick Zehrer ziert, werden, mal in tiefsinnigen Aphorismen, mal in schelmischen Sprachspielereien, die Grundthemen unserer menschlichen Existenz durchdekliniert: Geist, Religion, Kunst, Erotik, Zivilisation, Beziehungen, Alltäglichkeit. Für jeden ein Muss, der sich ernsthaft amüsieren will!  

Sascha Heße: geboren 1976 in Magdeburg. Studierte Komposition, Philosophie, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft sowie Kulturwissenschaften. Buchpublikationen seit 2004. Lebt und arbeitet als Schriftsteller und Musiker in Leipzig.

Patrick Zehrer: 1975 geboren, in Berlin aufgewachsen, Abi im Vogtland beendet, Lehre zum Hotelfachmann, ab 1997 Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften, Philosophie und Kunstgeschichte in Leipzig. 2004 mit M. A. abgeschlossen. Freiberufliche Tätigkeit als Locationscout. Seit 2010 erscheinen regelmäßig Illustrationen im Dresdner Lyrikmagazin "Trieb". 2006 Geburt von Tochter Friederike.

Leseprobe:

Es muss ein immenser Denkanstoß gewesen sein, der die gewaltige Beule unseres Gehirns hervorrief.

*

Täglich werden Ideen umgesetzt – von einem Kopf in den anderen.

*

Die Gesprächigkeit vieler Menschen ist leicht zu erklären: Reden stört beim Denken.

*

Manches müssen wir begreifen ohne es anfassen zu können, anderes können wir anfassen ohne es begreifen zu müssen.

*

Besser wissen als Besserwissen.

Webshop by Gambio.de © 2012